Links

Folgende Links finden Sie rechts:

Vince Ebert ist Physiker. Er schreibt: "Denken lohnt sich. Aus rein naturwissenschaftlicher Sicht - und ich bin ja Diplom-Physiker - ist das eine gewagte These. Denn für die wirklich wichtigen Dinge im Leben wie Schlafen, Essen und Sex reicht ja bekanntlich das Rückenmark. Aber irgendwas muss sich die Evolution bei unserem übergroßen Hirn doch gedacht haben? Wir haben keine Giftdrüsen, Reißzähne oder abnehmbare Begattungsorgane. Das Einzige, was wir richtig gut können, ist - Denken. Umso erstaunlicher, warum es viele so selten tun... Genau darum geht's in meinem Bühnenprogramm." Wer mehr wissen will, schaut unter Vince Ebert
Nicht immer kommt man da an, wo man eigentlich hin möchte, jedoch kann das Ziel genau so reizvoll sein. Bei einem "politischen" Besuch landete das Thema völlig unplanmäßig bei der Physik und in diesem Zusammenhang bei einem Buch, in dem ich niemals das gesucht hätte, was mich eigentlich interessiert. Trotzdem war es ein Volltreffer. Prof. Dr. Konstantin Meyl schreibt über "Elektromagnetische Umweltverträglichkeit" und "Ursachen, Phänomene und naturwissenschaftliche Konsequenzen". Ganz überraschend spielen dabei Potentialwirbel eine entscheidende Rolle, womit der Kreis wieder einmal geschlossen war. Mehr dazu auf seiner Homepage: Prof. Meyl
Nicht nur im Bereich der Thermodynamik gibt es Dinge, die vielleicht noch besser zu erklären sind. Mein langjähriger Freund Emil Weiss beschäftigte sich lange Zeit mit Musik, zunächst als Musiker, dann zusätzlich als Techniker mit einem feinen Sinn für den schwingenden Hintergrund der Instrumente, bis wir darauf kamen, daß das auch Einfluß haben könnte auf andere Bereiche des täglichen Lebens. Daraus entstand klangoptimierung.de
Manchmal beschleicht einen das Gefühl, mit irgend etwas ganz alleine da zu stehen. Dem ist meistens nicht so, denn gute Ideen schwingen durch das ganze Universum, und wer für sie empfänglich ist, wird sie entdecken und aufgreifen. So ging es mir mit der Homepage von Ekkehard Friebe
Das Projekt Fluidmotor und die in diesem Kontext unternommenen Versuche und Betrachtungen stellen die Allgemein-Gültigkeit des II. HS der Thermodynamik und des Entropie-Begriffs hochgradig in Frage, was wiederholt dazu geführt hat, daß Fachleute nicht zuhören. Umso erfreulicher, daß man trotzdem Leute findet, die ähnliche Gedankengänge vollzogen haben. Ekkehard Friebe räumt auf seiner Seite auch mit diesen grundlegenden physikalischen Annahmen auf. Carnot, Entropie und II. Hauptsatz
Ich habe es nicht nachvollzogen, aber auch diese Ausführungen machen doch sehr nachdenklich und sind Grund genug, noch einmal einfach alles zu überdenken, was die Physik so im Angebot hat: Elektronentheorie
"Seven experiments that could change the world" heißt ein bekanntes Buch von Dr. Rupert Sheldrake. Unter anderem wird die Gravitationskonstante hinterfragt. Ich hatte das Buch verliehen und nie wieder bekommen. Jetzt kann man sich mit seinem Inhalt auch im Internet beschäftigen unter "7 Experiments that could change the world" online
Mehr noch als graue Theorie vermag der persönliche Kontakt Verständnis für die Zusammenhänge in der Natur zu vermitteln. Wer das erleben möchte, kann das in: Technomara.ch
Daß schiere Größe nichts mit Güte zu tun haben muß, bewiesen jüngst Schüler beim Wettbewerb von "Jugend forscht". Man findet u.a. ihre Arbeit "Kein Problem mit Maut und Mahnung", die ein funktionstüchtiges Mautsystem beschreibt, wenn man unter "Projektarchiv" das Jahr 2004 eingibt und die Suche startet. Ach ja: ihre Entwicklung kostete 1.300 Euro... Jugend forscht
Wunderschöne Satellitenaufnahmen, die das Wettergeschehen eindrucksvoll zeigen, findet man hier: Uni-Karlsruhe
Wer genau und rechtzeitig wissen möchte, wie "sein" Wetter wird und darüber hinaus einen täglichen Wetterbericht incl. Unwetterwarnung an seine eigene Email-Adresse gesendet haben möchte, findet hier den richtigen Service: Wetterspiegel
Jeder hat es schon einmal im Kleinen gesehen. Auf den Seiten von Thomas Sävert findet man grandiose Fotos und auch Videos von Tornadoerscheinungen in Deutschland: Naturgewalten.de
Tornadoliste.de
Auf der Test-Suche nach der eigenen Seite fand ich unter Google einen Hinweis auf alte GEO-Hefte, die ich auch prompt bekam. Wer so etwas sucht, wird hier fündig: Homepage von Wolfram Zucker
Da ich nicht der einzige bin, der sich zweifelnde Fragen stellt und Antworten darauf sucht, empfehle ich auf die Frage "Was ist Zeit" hier nach Antworten zu suchen: Wasistzeit.de
Als Paul Henckels als Physiklehrer in der "Feuerzangenbowle" fragte: "Wat issene Dampfmaschin?" und selbst die Antwort darauf mit den Worten einleitete: "Da stelle ma uns zunächst einmal janz dumm..." wäre das als Vorschlag für James Watt auch nicht schlecht gewesen. Damit unsere Kleinen nicht ganz dumm da stehen, wenn es um Fragen der Mathematik geht, gibt es hier echte Hilfe: Mathepower.com
Es ist zwar nicht neu, aber trotzdem wichtig und interessant. Wer sich durch meine Website arbeitet, wird viele Hinweise auf die Verfügbarkeit von fossilen Energiereserven finden. Untermauert werden diese Hinweise u.a. durch Artikel im Newsletter von Dr. Franz Alt. Hier geht es aktuell um Öl: Sonnenseite.com
Ob beim komplexen Thema Ökologie alles mit rechten Dingen zugeht, ist angesichts der riesigen Summen und politischen Machtansprüche, um die es dabei geht, wohl mehr eine rhetorische Frage. Ernstzunehmende Kritik an politischen Entscheidungen und in Folge auch an juristischer Umsetzung findet man unter: Solar-Research und Solarkritik
Wie extrem es auf unserer Erde wettermässig zugeht, ist schon verblüffend genug. Auch, wenn die Aussagen über die Entstehung von Tornados u.a. Wirbelerscheinungen so nicht stehen bleiben können, findet man hier interessante Rekorde, Statistiken und Bilder: Meteofun
Die EWS fördert bundesweit den Neubau von dezentralen Ökostrom-Anlagen. Mit dem Kauf von "Watt Ihr Spart" oder "Watt Ihr Volt" Strom fördern sie mit jeder Kilowattstunde ökologische Stromerzeugung. Gefördert wird ausschließlich der Neubau von Anlagen! Hier können Sie sich kurzschließen: EWS-Schönau
Klaus Oppermann (genannt Oppi) bietet auf seiner Homepage ein Forum zum Spekulieren an, was ich auch prompt ausgenutzt habe. Hier kann man sich auch zu anderen Themen austoben: "Oppis World"
Wer sich für das aktuelle und vorhersagbare Wetter sowie die Straßenzustände in ganz Europa interessiert, findet hier Auskunft: Wetter.net
Suchkompass.de

http://fluidmotor.com/links.shtml , zuletzt geändert 01. 08. 2010

Valid XHTML 1.1 Valid CSS